Feier der Wolfgangswoche

Mit dem Zitat "Die Welt Aufwecken" von Papst Franziskus laden + Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, das Domkapitel und die Pfarrei St. Emmeram zur Feier der Wolfgangswoche in Regensburg vom 21. - 27. Juni 2015 nach St. Emmeram ein.

21.06.2015 - 10:00

Programm

 

Sonntag, 21. Juni 

  • 10.00 Uhr
    Pontifikalmesse
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
    in Konzelebration mit dem Domkapitel
    Teilnahme der Stiftskapitel und der Laiengremien

Montag, 22. Juni 

  • 9.30 Uhr
    Pontifikalmesse mit den Priestern und Diakonen
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
    in Konzelebration mit den Vertretern der Weihejubilare


  • 19.30 Uhr
    Eucharistiefeier mit den Kolpingsfamilien

Dienstag, 23. Juni 

  • 10.00 Uhr
    Pontifikalmesse mit der Gebetsgemeinschaft 

    Zelebrant: Weihbischof Reinhard Pappenberger


  • 14.30 Uhr
    Eucharistiefeier mit den Senioren
    Zelebrant: Dompropst Dr. Wilhelm Gegenfurtner


  • 19.00 Uhr
    Eucharistiefeier mit dem KDFB
    Zelebrant: Pater Dr. Jakob Seitz

Mittwoch, 24. Juni

  • 15.00 Uhr
    Eucharistiefeier mit den Religionslehrern/-innen, Pastoral- und Gemeindereferenten/-innen



  • 18.00 Uhr
    Pontifikalmesse mit den Ordensleuten und den Geistlichen Gemeinschaften
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

Donnerstag, 25. Juni

 

  • 10.00 Uhr
    Pontifikalmesse mit den Mitarbeitern/-innen 
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer


  • 16.30 Uhr
    Wortgottesdienst mit Kindersegnung
    Zelebrant: Domvikar Harald Scharf


  • 19.00 Uhr



  • 21.30 Uhr

Freitag, 26. Juni

  • 10.00 Uhr
    Pontifikalmesse mit den Mitarbeitern/-innen des 
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer


  • 19.00 Uhr


Samstag, 27. Juni

  • 8.30 Uhr
    Pontifikalmesse mit Priesterweihe im Dom
    Zelebrant: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

  • 15.00 Uhr
    Dankandacht mit Erteilung des Primizsegens 
    durch die Neupriester
    Reponierung des Wolfgangsschreins in die Krypta
    Zelebrant: Weihbischof Dr. Josef Graf
    Musik: Tritonus Brass